fbpx

Offener Weinkeller und Weihnachtsmarkt – die alljährlichen Höhepunkte  im Château des Bois

Weintourismus rund um Satigny und mit einem Glas Wein in der Hand unter der alten Eiche von Château des Bois – was will man mehr?

Wir haben wirklich einen wunderbaren Beruf, der uns noch dazu an so zauberhafte Orte wie das Weingut Château des Bois in Satigny führt.

Sylvie van Berchem und Nicolas Seiler erwarten uns bereits vor dem Schloss aus dem Jahr 1631, dessen Scheune nach dem Orkan Lothar und einem Brand Anfang 2000 renoviert wurde.

Sie werden sich hier bereits nach den ersten Worten der Gastgeber rundum wohl fühlen. Nicolas singender Akzent und Sylvies Begeisterung sind einfach unwiderstehlich.

Entdeckungstour durch die Gutsanlage Château des Bois

Die 117 Hektar Gutsbesitz sind dem Ackerbau, der Forstwirtschaft und dem Weinbau gewidmet. Nehmen Sie sich also genügend Zeit, um inmitten der prächtigen, fast 300 Jahre alten Eichen einmal richtig durchzuatmen. Schlendern Sie durch den Hof und lassen Sie den Blick über die Weinberge schweifen, wo die zwölf Weine von Château des Bois heranwachsen:

fünf Weissweine, vier Rotweine, ein Rosé, ein Dessertwein und ein Schaumwein (Brut). Alle mit Namen, die von rauschenden Bällen im Schloss erzählen und auch Sie zum Tanz auffordern. Les Demoiselles und Carnet de Bal bringen Ihren Gaumen in Festtagsstimmung  und mit Le Bois des Chiens, Les Bois d Émilie und Le Bois des Songes geht’s hinein in die Ballnacht.

Le Bois des Chiens: Nicolas Favorit

Diese zehn Monate lang im Eichenfass ausgebaute Assemblage aus Cabernet Sauvignon, Gamaret und Garanoir ist sein Lieblingswein. Kräftig und voller Frucht passt dieser Rotwein perfekt zu einem Braten oder Filet vom Galloway Rind direkt vom Gut.

Höhepunkte des Schlosslebens

Die Tage der offenen Weinkeller finden alljährlich Ende Mai statt. Dazu packen alle Schlossbewohner gemeinsam an, um ein grosses Grillfest auszurichten, mit allem was dazugehört: die berühmten gerösteten Frühkartoffeln und dazu ein Pinot noir und hausgemachte Nachspeisen mit einem Glas köstlichem Dessertwein. Lassen Sie sich einfach irgendwo auf dem Anwesen gemütlich zum Schlemmen nieder.

Auf dem Weihnachtsmarkt für geladene Gäste werden regionale handwerkliche Erzeugnisse und natürlich die Gutsweine angeboten. Hier finden Sie bestimmt passende Weihnachtsgeschenke, die noch dazu wunderschön verpackt werden.

Ihre Degustationen und Empfänge im Château des Bois

Auf dem Anwesen stehen Ihnen je nach Bedarf vier Räume zur Verfügung:

Im grossen Saal werden Ihre Prinzessinnenträume wahr (und natürlich auch Ihre Prinzenträume ;-), meine Herren)! Er eignet sich perfekt für Galaabende und Konzerte. Unternehmen finden hier einen Ort, wo sie fern vom Zeitdruck und der Hektik des Alltags in Ruhe arbeiten können.

Orangerie: Von hier hat man direkten Zugang zum Garten und kann sich im Sommer also ganz nach Lust und Laune drinnen oder draussen aufhalten. Im Winter wird dieser Raum mit den Orangenbäumchen und dem Oleander aus dem Garten geschmückt. Dann herrscht hier bei loderndem Kaminfeuer eine ganz zauberhafte Atmosphäre.

Im Weinkeller und im  Carnotzet können es sich kleinere Gruppen bei einer Degustation gemütlich machen und dabei in eine andere Welt eintauchen.

Sylvie van Berchem und Nicolas Seiler begrüssen Sie mit einem bezaubernden, einladenden Lächeln auf Deutsch, Englisch und sogar Spanisch.

Melden Sie sich aber vorher an, damit sie auch sicher da sind und den roten Teppich auslegen können. à Link zum Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]