fbpx

Mit einem Glas «Calamin Grand Cru» auf der Terrasse des Clos de la République

clos de la republique

Romain Haglon, Francine Gabella und Patrick Fonjallaz empfangen Sie auf dem Weingut Le Clos de la République in Epesses. Um es kurz zu fassen: das Weingut bewirtschaftet 35 Hektar Weinberge zwischen Epesses, Calamin, Dézaley, Saint-Saphorin und dem Weinberg des Château du Châtelard in Montreux.

Die Entstehung des Weinguts geht auf die zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts zurück. Heute wird es bereits in der 13. Generation bewirtschaftet und ist damit eines der ältesten Familienunternehmen in der Schweiz.

Im ältesten Weinkeller der Schweiz stehen 7‘000 Liter-Fässer rund um das Fass, das mit  32‘000 Litern lange Zeit das grösste des Kantons war und das mit Skulpturen aus der römischen Mythologie verziert ist.

An den Wänden hängen Portraits vieler Persönlichkeiten, die den Weinkeller besucht und die Weine des Gutes gekostet haben, so wie: Charlie Chaplin, Michel Houellebecq (Prix Goncourt 2010), Charles Duke (der 10. Astronaut, der den Mond betreten hat) und einige andere.

 

Das Weingut in Kurzfassung

Ausser dem Chasselas, der eine massgebliche Rolle spielt, werden auch noch folgende Sorten produziert: Viognier, Sauvignon und Chardonnay, die Weissweine, sowie Pinot Noir, Gamay, Garanoir, Plant Robert, wobei insgesamt das Alter der Weinstöcke bei durchschnittlich 28 Jahren liegt.

Alle Weine tragen mit Stolz das Label Terravin, eine Qualitätsgarantie, mit der lediglich 6% der Waadtländer Ernte ausgezeichnet wird.

Auf der Website, findet, wer möchte, eine Auflistung der Weine und ihrer Merkmale.

 

Empfang auf dem Weingut Le Clos de la République in Epesses

Der Empfang auf dem Weingut ist herzlich und gastfreundlich. Gäste haben hier die Möglichkeit, Seminare, Arbeitstreffen, Essen, Empfänge, Verköstigungen und einen Besuch in der Weinkellerei, Hochzeiten, Geburtstage und sämtliche andere Zusammenkünfte oder Feste abzuhalten.

Die Räumlichkeiten können von einzelnen Gästen genauso wie von Gruppen mit mehr als 150 Personen, und zwar sowohl drinnen als auch draussen auf der Terrasse mit der wunderschönen Aussicht, genutzt werden.

 

Ganz in der Nähe

Man kann auf Weinpfaden durch die Berge, auf denen Qualitätsweine heranreifen, flanieren und wenn es doch einmal zu anstrengend würde, auch den nächsten Bahnhof ansteuern.

Für das leibliche Wohl sorgt die 20 Meter entfernte Auberge du Vigneron mit seiner herrlichen Terrasse.

Schlafmöglichkeiten bietet das 400 Meter entfernte Hotel Lavaux. So brauchen Sie nicht einmal ins Auto zu steigen, um Ihre wohlverdiente Ruhe zu finden.

Unser Haus ist ganzjährig geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Website unter www.closdelarepublique.ch .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]