fbpx

Ein Spaziergang am Chasseral mit einem Glas Œil-de-Perdrix von des Lauriers 

cave des lauriers jungo fellmann

Der Weinkeller des Lauriers ist seit 1879 ein Familienbetrieb. Heute betreiben die 2 Cousins Jean-Marc Jungo und Christian Fellmann das Gut von A-Z, vom Weinanbau über die Önologie bis hin zum Vertrieb. Dabei werden sie von ihren Frauen, 2 Mitarbeitern und dem Grossvater unterstützt.

Die Weine aus der Cave des Lauriers

Die beiden Cousins fühlen sich besonders der traditionellen Neuenburger Rebsorte verbunden: dem Pinot Noir. Dieser ist für den kalkhaltigen Boden der Region gut geeignet und eignet sich für unterschiedliche Ernten und Weinherstellungen (Œil-de-Perdrix, traditionell, im Fass und Spätlese).

Ausserdem bietet die Cave des Lauriers Chasselas, Pinot Gris und Chardonnay.

Ihr Lieblingswein: L’Œil-de-Perdrix

Sie betrachten den Œil-de-Perdrix mit einem neuen Blickwinkel:

«Man muss ihn nicht unbedingt im Sommer und gekühlt trinken…es geht um das Beisammensein. Die Pinot-Note muss spürbar sein, er hat Struktur und Volumen. »

Bei einem Mahl kann man diesen leicht prickelten Pinot Noir-Rosé von der Vorspeise bis zum Dessert geniessen. Der Œil-de-Perdrix passt hervorragend zu Spargel im Frühling, zu Geflügel oder auch asiatischem Essen.

Der Chasseral: ein Ausflugsziel für die ganze Familie

«Der Chasseral! Er ist unser Mont Ventoux! Er ist eine Erscheinung wie aus einer anderen Region».

In nur 25min. sind Sie auf 1600m mitten auf Weiden, in einem anderen Klima und geniessen Panoramablick. Wanderer und Mountainbiker lieben diesen Ort genauso wie Chaumont über der Stadt Neuchâtel (Neuenburg).

Der Önotourismus in der Region Cressier rund um die Cave des Lauriers

Seit über 20 Jahren empfehlen die Cousins Jungo-Fellmann verschiedene Ausflüge und Unterhaltungen:

  • Besuch des Weinbergs/-kellers mit Blick auf die Insel St-Pierre mit Mahl im benachbarten Hôtel de la Croix Blanche.
  • Wanderweg Viti Tour in Cressier
  • Le Creux du Van
  • Die Asphaltminen von Travers, etc.

Aber auch:

  • Das Schloss von Cressier und das Dorf
  • Der Bieler- und der Neuenburger See

Restaurants in Cressier

Eine Pizza oder ein Gericht z.B. im Hotel de la Croix Blanche. Fragen Sie Jean-Marc Jungo oder Christian Fellmann nach weiteren Restaurants, die Ihren Wünschen entsprechen – im Umkreis von 10min. vom Weinkeller oder in Neuenburg.

Besuch der Cave des Lauriers in Cressier

Am Besten ist es, wenn Sie einen Besuch vorher telefonisch anmelden. Dann können die Jungo-Fellmanns Ihnen ein Programm je nach Anzahl der Personen und Wünschen entwerfen.

Für Familien-oder Unternehmensveranstaltungen arbeitet die Cave des Lauriers mit dem Restaurant La Croix Blanche zusammen. Bis zu 300 Personen können in einem schönen Gemeindesaal empfangen werden. Sie können Ihre Unternehmensevents auch direkt im La Croix Blanche organisieren.

Beziehen Sie sich auf Öffnungszeiten und Kontakt der Cave des Lauriers.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]