fbpx

Die «Domaine des Faverges», ein bisschen Freiburg auf Waadtländer Boden

domaine faverges

Hoch über Saint-Saphorin, an den Hängen des Lavaux im Waadtland, liegt die Domaine des Faverges, die seit 1848 dem Staat Freiburg gehört. Die einmalige Lage bietet eine atemberaubende Sicht auf den Genfersee.

Bewirtschaftet wird die Domaine von zwei unabhängigen Winzern, die Verwaltung leistet die Organisation der Verwaltung der Staatsreben. Gérald Vallélian, der 6,6 Hektar Bio Suisse zertifiziertes Land bebaut, kümmert sich auch um die Vinifizierung der gesamten Ernte der Faverges. Yvan Regamey bebaut 8,8 Hektar und im Jahr 2020 wird die Familie diese Weinberge bereits seit 100 Jahren bewirtschaftet haben.

Die Domaine plant eine Renovierung des Gebäudes, um sich einerseits den neuesten Vinifizierungstechniken anzupassen und andererseits einen gemütlichen Degustationsort anbieten zu können.

Die Weine der Domaine des Faverges

Waadtländisch oder Freiburgisch? Die Trauben wachsen auf Waadtländischem Boden. Die Verkaufs- und Verwaltungsleiterin Carina Yerly, erklärt, dass es sich somit um einen Waadländer Terroir-Wein aus dem Herzen Freiburgs handelt.

Zwei Produktpaletten:

  • Innovation: Eine Palette von Weinen verschiedener Vinifizierungen: Chasselas, der auf Hefe heranreift, Pinot Noir aus ganzen Weintrauben, Syrah und Merlot, die in Holzfässern reifen.
  • Tradition: Rote Assemblagen, die in Metallfässern vinifiziert werden, Chasselas, in Metallfässern und alten Tonnen vinifiziert und Cuvée du Patrimoine rote Assemblage, der in Holzfässern und -gefäßen heranreift.

Zum Verkauf stehen die Weine in der Domaine des Faverges und im «Magasin» von Grangeneuve am Landwirtschaftlichen Institut des Kantons Freiburg. Alle Weine sind auch im online shop erhältlich.

Passende Speisen zum Wein

  • Der Domaine des Faverges Chasselas, der typische Wein der Domaine, passt hervorragend zu einem Fondue moitié-moitié.
  • Die fruchtige Note des La syrah passt ebenso gut zum Fleisch wie zum Fisch.
  • Le merlaü hebt mit seinen guten Tanninen das Aroma köstlicher Wildgerichte und –soßen hervor.
  • Der halbtrockene feine Schaumwein Seigneur de Glâne eignet sich hervorragend, um am Jahresende miteinander anzustoßen.

Die Aktivitäten der Kellerei und in der Umgebung

Die Kellerei organisiert verschiedene Events, die teilweise recht originell ausfallen (wie zum Beispiel die Yoga-Weinprobe): Spaziergang durch die Weinberge, Yoga mit anschließender Degustation bei geschlossenen Augen und vollem Bewusstsein.

Einige Empfehlungen:

Feiern Sie Ihre Feste im Domaine des Faverges

Für Ihr Betriebsessen, Ihr Familienfest oder den Hochzeitsaperitif können wir Ihnen die Kelterräume zur Verfügung stellen, wo zwischen 60 bis 80 Personen Platz finden, mit Küche und Zugang zur Terrasse.

Ein Sitzungssaal für 10 Personen steht ebenfalls zur Verfügung.

Besuch des Weinkellers

Der Weinkeller ist jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr zum Verkauf geöffnet.

Für Besichtigungen und für Degustationen bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren.

Bei einem Besuch des Weinkellers werden Sie einen außergewöhnlichen Ort kennenlernen und die Leidenschaft der Winzer und des Kellermeisters spüren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]