fbpx

Clos, Domaines et Châteaux: Mehr Erfahrung und Emotion in der Flasche

clos domaine et chateau cdc

Das rote Label Clos, Domaines et Châteaux garantiert die Authentizität eines Terroirs, eines historischen Erbes und eines Weinbaus, der die Umwelt respektiert. Es steht für die Auswahl des Besten aus jedem von seinen Mitgliedern produzierten Jahrgang.

Clos, Domaines et Châteaux ist eine 2004 gegründete Waadtländer Vereinigung. Der Anstoss kam aus der Region La Côte mit Weingütern wie Château de Châtagneréaz, Château d’Eclépens, Château de Mont, Château de Vinzel und Château de Vufflens.

Heute gehören der Vereinigung Clos, Domaines & Châteaux mehr als 27 Weingüter und Weinschlösser, Besitzer von Clos (eingefriedeten Rebbergen), Selbsteinkellerer und Weinhändler des Kantons Waadt an.

Ziel und Zweck der Vereinigung ist es, das kulturelle Erbe der Schweiz zu erhalten, das Wissen und Können der Weinwirtschaft zu fördern und von Generation zu Generation weiterzugeben sowie die Winzer beim Absatz ihrer Produkte zu unterstützen.

Die Mitglieder von Clos, Domaines & Châteaux verpflichten sich zur Einhaltung eines Reglements in Rebberg und Keller, das von einer technischen Kommission kontrolliert wird. Diese besucht die Rebberge jeden Sommer zwei- bis dreimal besucht und begleitet die Winzer bei ihrem qualitativen Vorgehen. Abschliessend werden sämtliche Weine im Frühling degustiert.

Damit ist die rote Banderole von Clos, Domaines et Châteaux die Garantie für einen Wein, der aus einem bestimmten Terroir stammt, vollständig rückverfolgt werden kann und zudem gemäss den Anforderungen des VITISWISS-Zertifikats umweltschonend erzeugt wurde.

Und was haben die Konsumenten davon?

Sie erkennen einen Wein der Vereinigung Clos, Domaines et Châteaux dank der roten Banderole mit ihrem Signet auf dem Flaschenhals. Dieses Label ist die Garantie für ein Terroir, ein historisches Erbe, eine begrenzte und kontrollierte Menge sowie verbürgte Authentizität und aussergewöhnliche Qualität.

Im Gegensatz zu standardisierten Markenweinen garantiert Ihnen das Label Clos, Domaines et Châteaux die Rückverfolgbarkeit der Weine, die Sie geniessen, bis zu ihrer vom Terroir geprägten Parzelle.

Clos domaine et chateau

(c) Régis Colombo / www.diapo.ch
CDC

Bei diesen Weinen handelt es sich um eine Auswahl der besten Waadtländer Crus, die mehrheitlich als Grand Cru oder Premier Grand Cru ausgezeichnet wurden.

Wie kann man die Weine von Clos, Domaines et Châteaux entdecken und verkosten?

Die Vereinigung Clos, Domaines et Châteaux ist bei zahlreichen Veranstaltungen wie Divinum, Arvinis, Swiss Wine Tasting, Vinea, IGEHO oder bei den Balades 24 Terroirs präsent.

Weitere Informationen finden Sie auf Pinterest, Instagram, Facebook und YouTube.

Wie und wo kann man die Weine von Clos, Domaines et Châteaux beziehen?

Hier auf unserer Weintourismus-Website SWISS WINE DIRECTORY haben wir bereits mehrere Weingüter der Vereinigung Clos, Domaines et Châteaux entdeckt. Ihre Leidenschaft für ihren Beruf und ihr Einsatz für die Bewahrung ihres Erbe und ihres Terroirs haben uns überzeugt.

Besuchen Sie die Weingüter von Clos, Domaines et Châteaux möglichst bald!

Viel Vergnügen bei der Degustation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]