fbpx

8 Schweizer Weine für den Valentinstag

Zum Fest der Liebe haben wir ein paar Winzer gebeten, Ihnen mehrere Schweizer Weine für den Valentinstag zu empfehlen.

Man lebt nur einmal … Deshalb sollte man seinen Schatz eigentlich jeden Tag feiern … Wenn das bereits der Fall ist, dann freue ich mich für Sie und beglückwünsche Sie! Wenn nicht, dann nutzen Sie doch den Valentinstag für einen bezaubernden Augenblick in trauter Zweisamkeit.

Unsere Winzer denken an diesem Tag ganz besonders an Sie und teilen mit Ihnen einen Wein, dem ihre ganze Liebe und Leidenschaft gehört, eben ihren Schweizer Wein für den Valentinstag. Manche geben Ihnen auch Tipps, wie und wo sie den Wein am besten trinken, welche Speisen ideal dazu passen usw. So verbringen Sie bestimmt einen wundervollen Abend.

Entdecken Sie unsere Schweizer Weine für den Valentinstag.

1. Moscato aus Martigny

Als Gilles Carron-Federer vom Weingut  Cave du Chavalard uns von seinem Moscato di Martigny erzählte, war ein Funkeln in seinen Augen. Eine 50 cl Flasche, gerade richtig für zwei Personen, leichter und mit etwas weniger Alkohol als ein klassischer Wein.  Trinken Sie ihn doch gemeinsam im Whirlpool. Und wenn dann mit etwas Glück draussen noch ein paar Schneeflocken tanzen, ist der romantische Abend perfekt!

2. Ottavo Cantina il Cavaliere Belossi Swiss wine directoryCantina Il Cavaliere bietet Ihnen einen im Eichenfass ausgebauten Merlot-Weisswein an.

Roberto Belossi empfiehlt den neuen OTTAVO zum Valentinstag. Dieser im Eichenfass ausgebaute Merlot-Weisswein 2015  sei der ideale Wein für diesen Anlass:

«Ein ganz besonderer Wein, verführerisch wie eine Frau. Servieren Sie ihn am Valentinstag zu warmer Gänseleber als Vorspeise. Der Beginn eines unvergesslichen Abends …»

3. Das Tête-à-Tête von Dimitri Engel

Für Dimitri Engel ist der im Barrique ausgebaute Viognier der ideale Apéro-Wein für ein verliebtes Tête-à-Tête am Valentinstag. Am besten mit Blick auf die verschneiten Weinberge und den See.

4. Mersyca Grande Réserve, Jahrgang 2014, von Domaine du Dalay

Cyril Séverin vom Domaine du Daley empfiehlt «einen ziemlich körperreichen Wein zum Valentinstag, ein bisschen fruchtig, aber trocken, komplex … mit Röstaromen vom Barrique-Ausbau, die in der kalten Jahreszeit an ein gemütliches Kaminfeuer erinnern! Dabei wird Ihnen so wunderbar warm um Herz und Seele! Lassen Sie sich berauschen und den Abend stimmungsvoll ausklingen.»

Dieser Wein ist eine Assemblage aus Merlot, Cabernet Franc und Syrah. Er wird zwei Jahre im Barrique ausgebaut und nicht gefiltert, um seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren: Mersyca Grande Réserve, Jahrgang 2014

5. Château de Luins öffnet den Réserve du Propriétaire

Laurent Baechtold von Château de Luins empfiehlt seinen Chasselas, Réserve du Propriétaire 2015 zu einem Felchenfilet aus dem Genfersee mit Süsskartoffeln und ein wenig Gemüse. Am besten macht man es sich dazu in einer Jurte bei Kaminfeuer, Kerzenschein und leiser Musik gemütlich.

6. L’Ermitage Spätlese aus dem Barrique vom Weingut Cave Philippe et Véronyc Mettaz in Fully

Véronyc Mettaz verrät uns ihren Lieblingswein für ein romantisches Rendez-vous: Ermitage Spätlese aus Barrique-Ausbau 2012. Dazu passt Walnuss-Roggenbrot mit Roquefort Käse. Und bei diesem kalten Wetter sollte man sich natürlich gemeinsam ans wärmende Kaminfeuer kuscheln!

7. Libero Ticino DOC 2015 von La Cantina CavalliniGilgen Libero Cantina Cavallini Cabbio Swiss Wine directory

Am Valentinstag gehört die Welt den Liebespaaren. Deshalb hält Grazia Cavallini von La Cantina in Cabbio auch einen ganz speziellen Wein für Sie bereit. Ein kunstvoller Verschluss in Form eines Porträts für den Mann oder die Frau Ihres Lebens. Ein Überraschungswein für Weinliebhaber, die gerne immer wieder Neues entdecken: Jedes Jahr eine andere Assemblage und damit jedes Jahr ein neuer Geschmack.

Für weitere Informationen wenden Sie sich einfach an Frau Cavallini.

8. Feu d’Amour von der Genossenschaftskellerei Artisans Vignerons d’Yvorne

Für den Leiter der Genossenschaftskellerei Artisans Vignerons d’Yvorne, Patrick Ansermoz, gehört zum Valentinstag ein romantischer Abend zu zweit. Dazu wird nicht lange gekocht. Auf dem Programm steht ein gemütlicher, kuscheliger Abend am Kaminfeuer. Zum Pinot Noir le Feu d’Amour reicht eine Wurst- und Käseplatte vollauf. Oder bestellen Sie einfach etwas beim nächsten Traiteur.

Und zum Abschluss …

Machen Sie es wie ich: Geniessen Sie am Valentinstag diese wundervollen Schweizer Weine! Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen. Also ich mache mich jetzt sofort auf, um einen schönen Abend mit meinem Schätzli zu organisieren.

Einen schönen Valentinstag allen, die das Leben und Schweizer Weine lieben ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]
[10]
[10]
[10]
[10]
[11]
[11]
[11]
[11]
[12]
[12]
[12]
[12]
[13]
[13]
[13]
[13]
[14]
[14]
[14]
[14]
[15]
[15]
[15]
[15]